Wer Content Marketing aktiv und kontinuierlich betreibt, ist in der digitalen Welt jetzt und zukünftig erfolgreich. Ausschlaggebend für den geschäftlichen Erfolg ist guter Content mit einem Mehrwert für die Besucher deiner Website (potenzielle Kunden) und für deine Stammkunden. Du willst das outsourcen? Beim Content kaufen gibt es einige wichtige Dinge zu beachten.

Content kaufen

Content kaufen – Outsourcing ist clever

Du denkst darüber nach, die Content-Erstellung outzusourcen, du willst also Content kaufen? Du erwartest Texte, die deine Zielgruppe begeistern und neue Kunden anlockt? Vorsicht – es gibt viele Nicht-Profi-Texter und Billig-Anbieter, die dir mehr schaden als nutzen.

Vor der Wahl einer Content Agentur solltest du die 7-Punkte-Checkliste durchgehen, damit deine individuellen Inhalte oder deine gesamte Content Strategie auf erfolgreichen Beinen steht:

  1. Willst du einen persönlichen Ansprechpartner, gute Beratung und guten Service?
  2. Wie viele Contents brauchst du in der Woche oder im Monat?
  3. Welche Textgattung willst du: SEO-Texte für die Website, Fachartikel für Xing, Magazine etc., Blogbeiträge, Pressemitteilung oder Produktbeschreibungen?
  4. Sollen die Contents mit Bildern, Grafiken und Tabellen optimiert werden? Und wenn ja: mit eigenen oder mit eingekauften Bildern?
  5. Über welche Kanäle (Xing, Facebook, Twitter, Instagram etc.) möchtest du die Contents außerdem streuen?
  6. Wie hoch ist dein Werbe-Budget für Content-Erstellung?
  7. Willst du das gesamte Text Content Marketing outsourcen, also jeden Content kaufen oder nur einen Teil davon?

Du bist dir noch nicht sicher, wie du vorgehen sollst?

Kein Problem!

Ruf uns einfach an oder schreib’ eine Mail. Mit unserer Top-Beratung kommst du Schritt für Schritt weiter.

Nutze jetzt unverbindlich unser Kontaktformular