Gerade in Unternehmen müssen jede Menge Texte verfasst werden. Das geht von einfachen Memos über Zeitungsartikel, Werbebroschüren, Flyer und Newsletter bis hin zu Webseitentexten, Blogartikeln und anderen Contents. Aber was, wenn diesen Schriften und Beiträgen einfach etwas fehlt, wenn sie nicht gut genug sind, weil ihre Texter aus Zeitnot irgendetwas hingehuscht haben? Oder ihnen als Seiteneinsteiger das nötige Know-how zum Texten fehlt? Dann macht man sich im schlimmsten Fall ganz schnell zur Lachnummer.

Wahnsinn, was Texter alles schreiben müssen!

Pressemitteilungen wollen verfasst werden, auch Flyer und Broschüren leben nicht nur von Bildern allein. In den Prospekten wollen die Produkte oder Dienstleistungen professionell beschrieben und erklärt werden. Vor allem aber muss in den digitalen Zeiten des Internet Marketings bzw. Content Marketings auch die Website mit gut gewählten Worten gefüllt werden.

Und genau hier gehen viele Unternehmen noch immer mit dem Gedanken an die Sache heran: „Klappt schon – Hauptsache, da steht ’was …“

Dieser Gedanke ist fatal für das Ranking in Suchmaschinen wie Google. Fatal für das SEO. Fatal für das Ziel Kundengewinnung.

Tatsächlich werden Texte für die Webseite oft regelrecht stiefmütterlich behandelt. Viele vergessen, dass gerade der Internetauftritt heute wie das Schaufenster des Ladengeschäftes ist. Ist es von vornherein unsympathisch, geht der Kunde zum nächsten Laden.

 (Tipps: So sieht eine wirklich gute Website aus)

Texte für die Website brauchen einen vernünftigen Inhalt und eine hohe Aussagekraft. Und sie müssen immer zeitnah fertig sein, schnell aktualisiert werden können und genau für die Zielgruppe stimmen. Das kann nur ein guter Texter bzw. Autor leisten!

9 Punkte, an denen man einen professionellen Texter erkennt

  1. Der Texter schlägt dem Auftraggeber eine passende Content-Strategie vor bzw. erarbeitet sie zusammen mit ihm.
  2. Ein guter Autor weiß, was Auftraggeber auf der einen und Zielgruppe auf der anderen Seite wirklich wollen und brauchen.
  3. Wenn man ihn braucht, ist er garantiert da. Er hält Termine und Fristen ein, nimmt den Mund nicht zu voll.
  4. Aus sich und seinen Texten will ein Profi-Autor immer das Optimum herausholen – damit seine Arbeit optimal wird.
  5. Auch wenn sein Artikel, Blog oder Beitrag mal nicht ganz so toll beim Auftraggeber ankommt, spielt er nicht gleich die beleidigte Leberwurst, sondern sieht die Kritik als Motivation.
  6. In seinem astreinen Netzwerk befinden sich andere Texter, Autoren, Online-Redakteure, Journalisten und/oder Fachjournalisten. Die können ihm zur Not unter die Arme greifen. Er kennt weitere Spezialisten wie Webdesigner und Online Marketer, die Aufgaben erledigen können, die ihn vielleicht selbst überfordern.
  7. Wie ein Text für SEO (Suchmaschinenoptimierung) verfasst sein muss, weiß er aus dem Effeff.
  8. Für den Content passende Bilder und/oder Grafiken liefern zu können, ist für ihn selbstverständlich.
  9. Ein professioneller Texter ist heutzutage zudem in der Lage, z.B. einen Blogartikel samt Bildern so in die Website einzubauen, dass alle SEO-Richtlinien perfekt eingehalten werden.

Die Konkurrenz schläft nicht – sie hat schon externe Texter

Welcher Unternehmer hat schon die Zeit und das Know-how, all diesen Ansprüchen an seine Homepage und den Firmenblog gerecht zu werden. Wer kann sich den Luxus einer eigenen Textredaktion leisten?


Die wenigsten!


Und genau aus diesem Grund legen immer mehr Firmen zumindest ihre externe Kommunikation vertrauensvoll in die Hände freier Texter oder Content Agenturen. Gerade wenn es um Produktbeschreibungen auf der Homepage, Firmenblogs, allgemeine Texte auf der Website oder Newsletter geht, vertrauen immer mehr Unternehmen den sogenannten Freelancern.

Die Vorteile liegen auf der Hand: Das Outsourcing erleichtert den eigentlichen Arbeitsalltag. Normale Büroabläufe werden nicht durch zu verfassende Schreiben gestört, die aufgrund der Hektik und möglichen Unsicherheit beim Formulieren ihre Wirkung verfehlen.


Als Unternehmer kann man sich durch externe Texter auf das konzentrieren, was fürs Geschäft das Wichtigste ist: die Kernkompetenz. Der Kopf bleibt frei von solchen oft lästigen „Nebenarbeiten“. Die Zeit wird sinnvoll für Verkäufe, Besprechungen mit Kunden und gewinnbringende Tätigkeiten genutzt.

Nutzen Sie unser Know-how als professionelle Texter

Wir arbeiten seit Jahren mit namhaften Firmen, Agenturen und Einzelunternehmern zusammen, die ihre externe Kommunikation, ihre Blogartikel und Webseitentexte von uns verfassen und verbreiten lassen. Gerne übernehmen wir auch Ihre Textarbeiten. Ihre Vorteile dabei sind:

 Nach der Erstellung eines individuellen Content-Plans recherchieren wir intensiv alle relevanten Keywords und semantischen Begriffe, um die Texte für die Suchmaschinen zu optimieren (SEO).

 Unsere Texte sind von hochwertiger Qualität und von ausgebildeten Journalisten absolut professionell verfasst.

 Auf Wunsch kümmern wir uns um passende Bilder und/oder Grafiken.

 Bei Bedarf passen wir die Content-Artikel in die bestehende Website ein, strukturieren die Überschriften (H1- H6), versehen die Bilder und Grafiken mit sogenannten ALT-Texten und verfassen die Meta-Zeilen. 

 Wir übernehmen die Verantwortung für eine fristgerechte Lieferung aller Aufträge.

 Änderungswünsche oder Korrekturen werden ruck, zuck und völlig unkompliziert erledigt.

Holen Sie sich jetzt Ihren professionellen Texter schon ab 80,- € pro Artikel!

Zum Angebot